background
logotype
image1 image2 image3

Aktuelles

Musikkabarett mit Roland Hefter

Samstag, 1. Februar 2020

Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Hartseehalle Eggstätt

Karten gibt's im Vorverkauf bei der Tourist-Info und der VR-Bank in Eggstätt. VVK 19.- EUR, Abendkasse 22.- EUR

„Des werd scho no“ heisst das Titellied des frischen Bühnenprogramms des bayerischen Urgesteins Roland Hefter.

Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und G´schichten aus der Mitte des Lebens wie wir sie alle kennen. Die Lieder handeln von Wünschen, Träumen aber auch den wunderbar schönen Momenten, die das Leben schreibt. Ebenso von peinlichen Situationen, Fehlern oder aus Niederlagen macht Roland Hefter kein Tabu und fand treffende Titel wie z.B.: „Tut mir leid - des is da Neid”, „Es hat sich jeder schon blamiert” oder „Schlimmer geht´s immer”...
All das findet sich bei Konzerten auch mal in kleine, charmante Anekdoten und Gedanken verpackt, die aber immer mit einem Augenzwinkern drauf aufmerksam machen, dass es in unserer Heimat kaum Grund zum Jammern gibt, weil es uns im Vergleich mit vielen anderen Menschen in verschiedenen Orten auf dieser Welt mehr als gut geht. Die Sprache, das Land, die Leute und auch die Kultur von Bayern gehören zu ihm wie die "Wiesn" zu München jedoch nie patriotisch sondern voller Dankbarkeit, hier leben, singen und auftreten zu dürfen.

© 2020  Musikkapelle Eggstätt
nach oben